Drucken

Die Veranstalter hatten nicht zuviel versprochen. "Erleben" wurde am letzten Wochenende beim  "Mittelalterlichen Spe'c'ktakel" am BegegnungsZentrum Gliesmarode groß geschrieben. Lagerwache, Ritter, Spielleute und Tanzgruppen präsentierten ein buntes Unterhaltungsprogramm, Schmiede, Steinmetze, Gewandschneider, Seifensieder und Bäcker ihre Handwerkskunst, Händler ihre Waren. Zahlreiche Zelte und Stände schufen die Kulisse für ein rundum gelungenes Mittelalterfest, das trotz des mittelprächtigen Wochenendwetters allein am Samstag rund 5000 Menschen anzog.

Glückwunsch an Ruth Herok und Jens Leipelt vom BegegnungsZentrum und an Thomas Rösler, den drei ehrenamtlichen Hauptorganisatoren des "Mittelalterlichen Spe'c'ktakels"!

Danke an die zahlreichen Besucherinnen und Besucher unseres Info-Stands, die sich beim "Schwimmbad-Puzzle" und dem "Badkenner-Quiz" beteiligten haben, bei denen richtige Lösungen mit kleinen Gewinnen belohnt wurden:

Wer die sieben Becken des Gliesmaroder Bades richtig in den Grundriss einfügen konnte, durfte das Glücksrad drehen und konnte eine von 50 Freikarten und jede Menge Trostpreise gewinnen. Wer die acht Fragen des "Badkenner-Quiz" richtig beantwortet hatte, konnte eines von drei Schwimmkrokodilen gewinnen. Nochmals herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

----------

Weitere Fotos im Menü "Fotos"

Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte zu (Kommentarfunktion, Online-Anmeldeformular). Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutz Info Okay